open

Mecan

News

Rückkehr24-09-2017

Neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400

Neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400

Mit dem EasyCut R 400 stellt Krone ein neues Heckscheibenmähwerk mit 4,04 m Arbeitsbreite vor.

Der robuste Anbaubock, der schnittoptimierte Mähholm SmartCut, die einzeln abgesicherten Mähscheiben SafeCut, der sichere Kollisionsschutz, die Mähholmentlastung durch Federn und die schmale, niedrige Transportbreite machen das neue EC R 400 zu einem vielseitig verwendbaren, sicheren, einfach und flexibel zu handhabenden Scheibenmähwerk mit vorbildlicher Schnittqualität.


Für den Transport wird die Maschine hydraulisch nach hinten geschwenkt und das Schutztuch wird automatisch nach oben geklappt. So ist das Mähwerk schmal auf der Straße unterwegs und gleichzeitig niedrig, ein echter Pluspunkt bei Brücken- und Tordurchfahrten.

Serienmäßig ist das EasyCut R 400 mit rückseitiger Beleuchtung und Warntafel ausgerüstet. Sollte der Mähholm des EasyCut R 400 während der Arbeit mit einem Hindernis kollidieren, dann weicht er dank der hydraulischen Anfahrsicherung schnell nach hinten und gleichzeitig nach oben aus, ohne dass Schäden entstehen. Der Mähholm ist in seinem Schwerpunkt am Auslegearm angelenkt. Der große seitliche Pendelbereich sorgt für eine bestmögliche Bodenanpassung. Mit zwei verstellbaren, schnell ansprechenden Federn wird der Auflagedruck gleichmäßig über die gesamte Arbeitsbreite verteilt und an die unterschiedlichen Einsatzbedingungen angepasst. Optional ist eine hydraulische Vorspannung des Federpaketes verfügbar. Ein Pendelstoppzylinder verhindert die auf dem Vorgewende und beim Straßentransport nicht erwünschten Pendelbewegungen. Dadurch wird nicht nur die Zuverlässigkeit erhöht, sondern Belastungen auf das Fahrgestell werden ebenfalls begrenzt.